Spenden gegen Ebola

Die Ebola-Epidemie und die Situation in Afrika lassen uns nicht kalt. Wir, als Geschäftsführer von HEIDELBAG, wollen nicht wegsehen und haben der Organisation "Ärzte ohne Grenzen" gespendet.

Seit März 2014 sind sie in Afrika im Einsatz, um dabei zu helfen, die Ebola-Epidemie einzudämmen und auch sonst auf der Welt leisten die Ärzte ohne Grenzen medizinische Hilfe, wo sie dringend gebraucht wird.


Wir glauben, das ist wichtig und eine wirklich gute Sache und möchten daher auch Euch dazu aufrufen, zu spenden. 


Auf den Advents- und Weihnachtsmärkten, auf denen wir in den nächsten Wochen unsere HEIDELBAGs anbieten, werden wir auch über die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen informieren und eine Spendenbox aufstellen.  Macht mit und unterstützt uns bei unserer Weihnachtsspendenaktion. Jede Hilfe zählt!

Alle Spendeneinnahmen gehen zugunsten von Ärzte ohne Grenzen.

Unterstützerlogo von Medecins sans Frontieres

Ihr findet HEIDELBAG 

  • am 28.11. auf dem 11. Rotenberger Weihnachtsmarkt (Rauenberg), Schlossstraße 32, 16-22 Uhr

  • am 6.12. zu Nikolaus auf dem BeatBasar Kreativmarkt in der Halle 02 in Heidelberg, 15-19 Uhr

  • am 14.12. auf dem Adventsmarkt bei Minoru BonsaiAlter Bammentaler Weg 10 in Neckargemünd, 11-18 Uhr

 

Oder spendet online unter 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0